Akupunktur|TCM

Die klassische Körper-Akupunktur ist eine jahrtausend alte Heilmethode und Teil des ganzheitlichen Behandlungskonzeptes der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM). Sie wird eingesetzt zur Behandlung akuter und chronischer Erkrankungen. Ihren Ursprung hat sie im Erfahrungsschatz chinesischer Ärzte. Heute ist die Akupunktur weltweit anerkannt und bereichert auch die Behandlungsmöglichkeiten der westlichen Medizin. Dort erfreut sie sich einer zunehmenden Beliebtheit. Seit etwa 20 Jahren empfehlen die Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO die Akupunktur offiziell zur Behandlung von über 40 Krankheitsbildern.

Wirkung und Nebenwirkung

Über Nadeln, die man in bestimmte Punkte entlang der Leitbahnen (Meridiane) sticht, wird das Energiegleichgewicht innerhalb des Körpers, aber auch in jedem einzelnen Organsystem beeinflusst. Das Ziel der Behandlung ist die Wiederherstellung des aus der Balance geratenen inneren Gleichgewichts der verschiedenen Funktionsbereiche im Menschen, deren harmonisches Zusammenwirken Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden ist.
Akupunktur kann stimulierend, aber auch beruhigend wirken. Während der Behandlung spürt der Patient über den meist kaum schmerzhaften Nadelstich hinaus ein Kribbeln, ein Druckgefühl oder ein ausstrahlendes Gefühl. Dies wird als "DeQi-Gefühl" bezeichnet, ein Zeichen, dass sich im Energiehaushalt des Körpers etwas verändert. Viele Patienten berichten nach einer Akupunkturbehandlung von einem angenehmen Gefühl der Entspannung. Dies ist eine erwünschte Wirkung, kann jedoch im Einzelfall die aktive Teilnahme am Straßenverkehr vorübergehend einschränken.

Nadeln und Laser...

Akupunktur ist schonend und schmerzarm. Die von uns verwendeten Nadeln sind sehr scharf geschliffene Einmal-Nadeln und in der Regel mit einer hauchdünnen Silikonbeschichtung versehen. Das garantiert Keimfreiheit und ein exzellentes, schmerzarmes Gleiten der Nadel. Während einer Behandlung bleiben die Nadeln in der Regel zwischen 20 und 30 Minuten liegen. Während sie ihre heilsame Wirkung entfalten, ruht der Patient entspannt auf einer Liege Es können auch sehr kleine Dauernadeln zur Anwendung kommen, üblicherweise werden diese Nadeln einige Tage getragen. Darüber hinaus bieten wir auch Akupunktur mittels sanftem Laserstrahl an. Diese Art der Akupunktur ist vollständig schmerzfrei und somit optimal geeignet für sehr schmerzempfindliche Patienten und Kinder. Der Laser kommt auch bei der sehr effektiven Entstörung schmerzhafter Narben zum Einsatz! Die Moxibustion kann bei bestimmten Krankheitsbildern zusätzlich zur Anwendung kommen. 
Die Akupunktur wird üblicherweise einmal in der Woche durchgeführt, bei Bedarf aber auch häufiger. Bei chronisch erkrankten Patienten wird je nach Krankheitsbild über einen langen Zeitraum therapiert, um einen Heilerfolg zu erzielen. 

Akupunktur in Lübeck

Dr. Niebuhr, Dr. Ruser und Dr. Günther haben eine fundierte Ausbildung in der Akupuntur durchlaufen (A- und B-Diplom, Zertifikat Akupunktur) und betreiben die Akupunktur seit vielen Jahren. Wir bemühen uns daher sehr, eine besonders qualitätsorientierte Akupunktur durchzuführen. 
Dr. Niebuhr ist Gründer und Moderator des Opens external link in new windowForum Akupunktur und eines Lübecker Akupunktur-Qualitätszirkels. 

Bezahlung

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen bei chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule sowie bei Schmerzen durch Kniearthrose bis zu 15 Akupunktursitzungen pro Jahr. Dres. Niebuhr, Ruser und Günther sind für alle Krankenkassen zur Akupunkturbehandlung zugelassen. Bei allen anderen Indikationen ist die Abrechnung über Krankenschein nicht möglich und muss daher vom Patienten selbst übernommen werden. Die Abrechnung erfolgt nach der amtlichen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) auf Privatrechnung.